+++Gewinnspiel+++

Na, was ist das denn? Das erste Gewinnspiel auf Worldonabudget! Wuuuhuuu 🎉🎉 Und dann gibt es direkt auch noch richtig tolle Preise zu gewinnen!

Von Fotofabrik wurden uns Gutscheine zur Verfügung gestellt und die wollen wir an euch verlosen. Insgesamt gibt es drei Gutscheine in folgender Höhe und ohne Mindestbestellwert:

1. Platz: 50 Euro Gutschein für Fotofabrik
2. Platz: 35 Euro Gutschein für Fotofabrik
3. Platz: 20 Euro Gutschein für Fotofabrik

Du hast verschiedene Möglichkeiten, um einen der Preise abzustauben:

a. Like unsere Facebookseite (falls noch nicht geschehen) und diesen Beitrag und du landest direkt im Lostopf!

b. Kommentiere diesen Beitrag (verrate uns deine liebste Reiseerinnerung, deinen besten Reisepartner, was du dir von dem Gutschein kaufen möchtest, etc.) und schon bist du dabei.

c. Gehe auf http://www.worldonabudget.de/reiseerinnerungen-gewinnspiel/ und schreibe einen Kommentar für ein weiteres Los.

Du kannst übrigens alle Möglichkeiten kombinieren und somit insgesamt 3 Lose absahnen! Wenn das mal nicht super ist?!

Hinweis: Die vollständigen Teilnahmebedingungen findest du im oben verlinkten Beitrag. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook.

Das erste Lebenszeichen von Marie aus Südafrika 🇿🇦

Pünktlich zum Valentinstag sind wir ganze 13.160 Kilometer voneinander entfernt 😢

Aber diese Trennung auf Zeit ist gleichzeitig auch der Anfang eines neuen Kapitels voller Abenteuer im südlichen Afrika!

Selten haben wir uns so schwer getan, herauszufiltern, was wir eigentlich alles sehen wollen, denn es gibt einfach unfassbar viel zu entdecken 😅

Und auf Marie kommt mit einer wissenschaftlichen Exkursion nochmal eine ganz andere Art des Reisens zu und gleichzeitig die Möglichkeit, die Länder von einer anderen Seite kennenzulernen.

Wir sind selbst mega gespannt und voller Vorfreude auf die ganzen neuen Eindrücke und werden euch auf dem Laufenden halten 😘

Wir hoffen, es hängt euch noch nicht zum Hals raus, aaaaber...

...wir haben dem Super Sonntag Verlag ein Interview gegeben und wurden dabei nach unserem Reisetipp 2018 gefragt. Und ratet mal, was wir geantwortet haben? Natürlich Montenegro 😍

Wenn wir mal schauen wollt, was wir so zu sagen haben, dann klickt auf das Bild oder hier entlang, wenn ihr den ganzen Artikel in größer sehen wollt 👇

http://www.worldonabudget.de/artikel-super-sonntag/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Juhuuu! Wir reiten ja immer noch auf unserer Montenegro-Welle 🏄‍♂🏄‍♀

So langsam könnte der Eindruck entstehen, wir werden für die ganze Begeisterung bezahlt (werden wir aber leider nicht :P )

Während wir so langsam mal Zeit finden, unsere anstehende Reise ins südliche Afrika (Tipps zu Lesotho, Swasiland und Südafrika werden gerne gesehen ;) ) zu planen, sind wir mit Vollgas dabei, unseren genialen Balkantrip zu Papier (oder sagt man da Tastatur?!) zu bringen.

Tadaaa, hier also alle Hintergrundinfos zur Organisation eines unvergesslichen Urlaubs in Montenegro. Folgende Fragen werden von uns, kompetent und subjektiv, wie ihr es gewohnt seid, beantwortet:

👉 Was ist dieses Montenegro überhaupt, von dem die zwei Eierköpfe immer quasseln?
👉 Was gibt´s da zu sehen?
👉 Wo kann man schlafen?
👉 Wie bewegt man sich fort?
👉 Was kostet das alles?
Und natürlich: 👉 Was gibts da zu essen?

👉 Alle Antworten gibbet hier: http://www.worldonabudget.de/backpacking-in-montenegro-reisetipps-urlaub-auf-dem-balkan/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Die meisten von euch haben wahrscheinlich schon gemerkt, wie hart wir Montenegro feiern 🎉

Also haben wir mal etwas ganz Ungewöhnliches für uns gemacht und zwar zeitnah den zugehörigen Reisebericht dazu veröffentlicht 😅

Und der hat es wirklich in sich! Für unter 200,00 Euro haben wir ein verlängertes Wochenende in Kolasin verbracht, um die montenegrinischen Pisten mal ausgiebig unter die Lupe zu nehmen ⛷🏂

In unserem praktischen Guide liefern wir euch alle wichtigen Infos, damit ihr euren eigenen Kurztrip zum Ski fahren planen könnt.

Was waren eure außergewöhnlichsten Ziele für Skiurlaub? Könntet ihr euch vorstellen, in Montenegro ein paar elegante Kurven zu schwingen?

👇 Hier geht es zum Artikel 👇
http://www.worldonabudget.de/guenstiger-skiurlaub-montenegro-ski-kolasin/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Happy Caturday ihr Lieben! 🐱🐱🐱

Wir würden uns zwar beide eher als Hundetypen bezeichnen, aber die Katzen in Kotor aka Cator haben es uns wirklich angetan, während sie in Njegusi aka Nemuschi (oke, hier gehen die Wortwitze EINDEUTIG zu weit 🙈😅) eher an Chris' Prosciutto Gefallen gefunden haben 😀

Wenn ihr, so wie wir, auch nicht genug von Montenegro bekommen könnt, dann klickt euch doch durch unsere gesammelten Werke 😉

👉 http://www.worldonabudget.de/category/montenegro/

Auf die Verwegenen, die auf den Link klicken, wartet eine powdrige Überraschung 😉

Montenegro lässt unsere Herzen höher schlagen ❤

Und das liegt nicht nur an den günstigen Kosten in Montenegro - obwohl diese einen Urlaub in dem wundervollen Land noch besser machen!

Wenn du wissen willst, wie günstig Montenegro ist, immer hier entlang 👇

http://www.worldonabudget.de/kosten-in-montenegro/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Montenegro haut uns (mal wieder) vom Hocker 😍

Gestern Morgen wurden wir von einem halben Meter Neuschnee überrascht und waren heilfroh, dass wir uns gegen einen Mietwagen entschieden haben, denn dann würden wir wahrscheinlich jetzt noch irgendwo im Schnee stecken 🙈

Stattdessen genossen wir die herrlichen Verhältnisse mit dem frischen Powder auf den Pisten und gönnten uns zwischendurch einen heißen Vino zu wummernden Technobeats auf der Hütte.

Passend zur blauen Stunde kehrten wir dann ins Dorf zurück und konnten mit Fotoapparat bewaffnet noch eine kleine Runde drehen, bevor wir uns zum Abendessen montenegrinische Leckereien (wir haben sogar ein traditionelles Gericht ohne Fleisch gefunden 😅 ) genehmigten.

Jetzt hoffen wir natürlich, dass unser Tag heute genauso großartig wie gestern wird und wünschen euch allen einen tollen Sonntag! 😘

Was war da denn los? 😅🤦‍♀

Drei ist eine zuviel! Und für unsere Anreise nach Montenegro hätten wir gut und gerne auf die aufbrausende Friederike verzichten können!

Gestern war ein einziges Wechselbad der Gefühle zwischen: wie zur Hölle sollen wir zum Flughafen nach Belgien kommen und irgendwie wird am Ende ja doch alles gut.

Hier eine kleine Übersicht unserer gestrigen (äußerst berechtigten) Ängste 👻👻😱

1.) Marie kommt von Köln nicht nach Aachen
2.) Chris kommt von der Arbeit nicht nach Aachen
3.) Wir kommen von Aachen nicht nach Belgien
4.) Die Bahnen in Belgien fahren nicht
5.) Wir schaffen es nicht mehr rechtzeitig ins schmockige Charleroi und verpassen unseren Flug und den kompletten Urlaub

Und irgendwie haben wir es geschafft, nicht die Zuversicht zu verlieren und alle Probleme haben sich nach und nach mit einer ganzen Menge Glück und Hilfe von Chris Mama in Luft aufgelöst 😍

Kurz nach Mitternacht kamen wir dann in Charleroi an und die heutige Anreise nach Kolasin war ein Kinderspiel, puh!

Und Montenegro war bisher mal wieder überkrass!

Wir sind mit dem Minibus die schönste Strecke von Podgorica nach Kolasin gecruist, immer am Fluss Morača und der Morača Schlucht entlang. Richtig spektakulär! Wir haben noch nie ein so intensiv türkisfarbenes Gewässer gesehen 😍😍😍

Nach einem ausgedehnten Abendessen sind wir jetzt platt, haben unsere mehr (Marie) oder weniger (Chris) entspannten Urlaubsgesichter aufgelegt und können es kaum erwarten, morgen das Skigebiet unsicher zu machen!

Erzählt mal, wie habt ihr den Sturm überstanden?

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Wenn uns jemand nach dem ultimativen Reisetipp 2018 fragt, müssen wir nicht lange überlegen! Das ist ganz klar Montenegro <3

Noch klarer wie Kloßbrühe!

Und weil uns das so klar ist, geht unsere erste Reise des Jahres auch wieder in das kleine Land auf dem Balkan. Diesmal zum Skifahren <3 ⛷🏂

Wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns wie ein Schneekönig und eine Schneekönigin, die Pisten hinunterzudüsen und endlich diesen wunderhübschen Schafwollmantel zu kaufen, in den wir uns diesen Sommer Hals über Kopf verliebt haben (Ja, ihr lest richtig! Wir haben uns beide in einen Schafwollmantel (allerdings unterschiedliche Modelle!) verliebt :D ).

Wer sich jetzt fragt, warum wir so schräg drauf sind, wenn wir die Möglichkeit haben, von Montenegro zu schwärmen, sollte hier mal einen Blick reinwerfen!

👉 http://www.worldonabudget.de/reisebericht-highlights-in-montenegro-verliebe-dich-in-das-unbekannte-europa/

Von A wie Atemberaubend bis Z wie Zauberhaft ist bei unseren Highlights in Montenegro alles dabei!

Was ist dein ultimativer Tipp für das Reisejahr 2018 und kann der gegen das Juwel Montenegro anstinken? 💩🤣

Viel passender als diese Woche könnte ein neues Land auf unserem Blog eigentlich nicht kommen! Denn diesen Freitag geht es für uns nach Montenegro in den Winterurlaub ⛷🏂

Kennengelernt haben wir das zweitjüngste Land Europas im Rahmen unserer Balkantour im letzten Sommer und haben uns sofort verliebt 😍 Verleibt in die unglaubliche Vielfältigkeit dieses Winzlings und in seine herzensguten Einwohner!

Und damit ihr euch auch ein Bild machen könnt, haben wir den einen oder anderen Artikel für euch vorbereitet ;)

Los geht es heute mit Kotor, einer einst mächtigen Handelsstadt an der montenegrinischen Küste. Die charmante Altstadt lädt zum Flanieren ein und für einen atemberaubenden Ausblick über Kotor und die Boka Bay kann man die über 200 Meter hoch gelegene Festung besteigen. Natürlich gibt es auch wieder ein paar Tipps von uns für leckeres Essen und günstiges Bier.

👇 Hier gibt es den Reisebericht zu Kotor 👇
http://www.worldonabudget.de/reisebericht-kotor-montenegro/

Kroatien hat uns echt aus den Socken gehauen 😍

Zwar haben wir nur eine gute Woche in Kroatien verbracht, aber dank unseres Highspeed-Reisestils (den wir so nicht mehr praktizieren wollen 🙈 ) konnten wir einen guten Eindruck gewinnen.

Wie ließen uns verzaubern von pittoresken Altstädten, frönten unserem Nerdtum in Dubrovnik aka Königsmund, entdeckten entspannte Inseldörfer und schipperten mit dem Segelboot eher planlos über die Adria (aber sahen zumindest Delfine 🐬❤).

Kurzum: Es war einfach herrlich! Und wir kommen bestimmt wieder. Bald!

Ihr habt jetzt auch Lust bekommen? Dann hier entlang 👇
http://www.worldonabudget.de/backpacking-in-kroatien/

Nerd Alert! 🙋‍♂🙋‍♀

Wir sind ziemliche Serienjunkies und eine unserer am meisten gesuchteten Serien ist wohl Game of Thrones! Logo, dass wir da in Dubrovnik/King's Landing/Königsmund ganz in unserem Element waren.

Denn wie kann man sich die Wartezeit auf die neue Staffel (die vermutlich Anfang 2019 rauskommt) besser versüßen, als mit dem Schlendern durch eine der wichtigsten Filmlocations?!

- Wir wüssten nicht wie :D

In unserem charmant-nerdigen Artikel zeigen wir dir die atemberaubendsten Game of Thrones Drehorte in und um Dubrovnik und wo sie zu finden sind ;)

Bitte hier entlang 👇
http://www.worldonabudget.de/atemberaubende-game-of-thrones-drehorte-in-dubrovnik/

Von welcher Serie bekommst du nicht genug? Und kennst du noch weitere GOT Drehorte? 😍😍😍

Nachdem wir in Kroatien die ersten Tage mit einem Segelboot unterwegs waren, stiegen wir für die restliche Zeit wieder auf unser Standard-Fortbewegungsmittel um: den Bummelbus :D

Wobei die Busse in Kroatien gar nicht so bummlerisch unterwegs sind, wenn man sich nicht so doof anstellt wie wir :D

Wir verpassten den einen oder anderen Bus, fuhren einige Umwege und waren insgesamt einfach etwas ungeschickt unterwegs. War zwar lustig (und drückte, wie man auf dem Foto unschwer erkennen kann, kaum auf die Stimmung), aber man muss ja nicht seinen halben wohlverdienten Urlaub in einem muffigen Bus (wenn auch mit grandioser Aussicht) verbringen 🙅‍♂🙅‍♀

Damit du schlauer unterwegs bist, haben wir dir hier unsere besten Tipps, die wir gerne vor unserer Reise durch Kroatien gehabt hätten, zusammengesammelt. Ebenfalls natürlich wieder mit ein paar nützlichen Routen und Preisen für den Süden Kroatiens. Et voilà 👇

http://www.worldonabudget.de/6-tipps-busfahren-in-kroatien-routen-kosten-dauer/

Chris rutscht gut rein...

Starting 2018 like...🤣🙈

Trotz aller guten Vorsätze setzt sich unsere kreative Schaffenspause noch ein wenig fort 🙈 Wir sind einfach schon zu beschäftigt unsere Reisen nach Montenegro und Südafrika zu planen. Insbesondere Südafrika verlangt uns da einiges ab. Schon jetzt haben wir so viele Orte, die wir sehen wollen und können uns mal so gar nicht entscheiden 😅

Auch wenn wir deswegen etwas verspätet sind, so wollten wir euch doch noch ein frohes neues Jahr und viele tolle Reisen in 2018 wünschen <3 Wir freuen uns immer riesig darüber, dass ihr Lust habt, uns zu begleiten und über das ganze nette Feedback 😘

Wir hoffen, ihr habt gut gefeiert und seid besser reingerutscht als Chris auf diesem Video im Tayrona Nationalpark 🤣

P.S. Achtet auch auf die schäbige Lache von Marie ;)
P.P.S. Laut Marie ist das ihr besorgtes Lachen :D
P.P.P.S. Hier noch der Artikel zum Tayrona: http://www.worldonabudget.de/tayrona-nationalpark-kolumbien-norden-reisebericht-spartipps/

Was kostet ein Urlaub... ? Unsere Kosten in Kroatien • Worldonabudget

Wir hatten euch ja wieder etwas mehr Aktivität versprochen und nach über drei Wochen ist endlich wieder ein neuer Artikel online gegangen 💪

Den Auftakt zu unserer Balkantour im September machte Kroatien und riss uns direkt ein dickes Loch ins Portmonnaie 😱

Wie teuer unsere acht Tage in Kroatien waren, könnt ihr im Artikel nachlesen ;)

Wir hatten bereits vor geraumer Zeit erwähnt, dass wir diesen Winter gerne in den Schnee möchten, um ein paar elegante Kurven zu schwingen ⛷🏂

Leider ist das meist ein recht teures Unterfangen, was unsere Budgetplanungen für weitere Reisen ziemlich einschränkt.

Seitdem wir aber erfahren haben, dass es im zweitjüngsten Land Europas Skigebiete gibt, ging uns eine Frage nicht mehr aus dem Kopf: Können wir daraus einen günstigen Skiurlaub basteln? 🤑

Nach ganz viel Recherche drückten wir Anfang Dezember dann endlich auf einige Buchen-Buttons und nun freuen wir uns darauf, an einem verlängerten Wochenende im Januar ein paar Tage auf der Piste zu verbringen 🙌

Natürlich gibt es nachher wieder alle wichtigen Infos samt Kosten bei uns auf dem Blog!

Eine Sache haben wir aber noch vergessen: Es geht nach Montenegro 🇲🇪

Habt ihr schon auf dem Balkan Skiurlaub gemacht? Was waren eure exotischsten Ziele für Winterurlaub?

Dem einen oder anderen ist vielleicht aufgefallen, dass es sich bei folgendem Bild nur um eine Fotomontage handelt 🤔

Trotzdem hoffen wir bei unserer nächsten Fernreise, genau diese und noch viele weitere Tiere in echt sehen zu dürfen 🦁🦓🦏

Denn dieses Mal treibt uns der Wind naaaaach *trommelwirbel* Südafrika 🇿🇦 😍

Marie fliegt schon in guten anderthalb Monaten runter, um gemeinsam mit ihren Kommilitonen und Dozenten die Lage auszuchecken und alles für Chris´ Ankunft vorzubereiten und am 01.03.2018 findet dann die Reunion statt!

Insgesamt haben wir 23 Tage, um mit dem Mietwagen die Weiten Südafrikas zu erkunden. Mehr Pläne gibt es derzeit noch nicht, aber ihr werdet die ersten hier sein, die es erfahren ;)

Für Tipps, Must-Sees, Unterkunftsempfehlungen, etc sind wir natürlich sehr dankbar :)

In den letzten Wochen war es etwas still um uns geworden - das lag einerseits an unserer begrenzten Zeit im Dezember, aber andererseits fehlte uns auch ein wenig die Motivation, neue Beiträge zu erstellen und mit euch zu teilen.

Und obwohl es noch einiges von unseren vergangenen Reisen zu erzählen gibt und die nächsten bereits geplant sind, zog uns
der triste Dezember irgendwie in ein kleines Loch. Denn viel lieber wären wir jetzt schon wieder auf Entdeckungstour und würden neue Abenteuer erleben. 🌍

Daher erschien es uns passend, nochmal in den alten Bildern "unserer großen Reise" zu stöbern und uns zu erinnern, wie wir das letzte Weihnachtsfest verbracht haben: in T-Shirt und Sonnenbrille bei 30 Grad und Sonnenschein, aber das erste Mal in unserem Leben ohne unsere Familie und Freunde. Zum Glück ist dieses Jahr wieder alles beim Alten und wir freuen uns auf ein paar besinnliche Tage mit unseren Liebsten! 💕

Euch wünschen wir ein wundervolles Weihnachtsfest und ein paar tolle Tage im Kreise eurer Familie und Freunde! Esst lecker und trinkt ein wenig, aber streitet nicht und genießt die Ruhe 🎅

P.S. Auch wenn noch nicht die Zeit für Neujahrsvorsätze ist, wollen wir trotzdem versuchen, euch wieder etwas regelmäßiger mit Neuigkeiten zu versorgen. Vielleicht lüften wir in den nächsten Tagen auch schon das Geheimnis, wohin unsere nächsten beiden Reisen gehen werden ;)

Catwalking in Dubrovnik

Wer hat Bock auf einen Städtetrip?

Wir hatten in Dubrovnik grandios viel Spaß und haben auf der alten Stadtmauer unsere Catwalkskills geübt und für euch in einem kaum verwackelten Video festgehalten :D🙈

Um den Massen an Touris aus den Weg zu gehen, starteten wir die Erkundung der Altstadt von Dubrovnik schon um sieben (SIEBEN!) Uhr morgens. Unsere morgendliche Muffeligkeit verflog aber recht schnell. Für solche heftigen Aussichten lohnt es sich früh aufzustehen. Zwei Stunden später war die Stadt nämlich bumsvoll und man musste sogar Schlange stehen, um in die Innenstadt zu kommen. Sowas hatten wir auch noch nie gesehen 😅

Wo man mit Hasen und Pfauen auf Kuschelkurs gehen kann und welche schmucken Orte wir noch entdeckten, erfahrt ihr im Artikel ;)

Klickt euch rein
👉 http://www.worldonabudget.de/dubrovnik-reisebericht-sehenswuerdigkeiten-und-tricks-die-massen-zu-meiden/

Wer von euch war auch schon in Dubrovnik und wie gefällt euch unser erstes zusammengeschnittenes Video?

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Wir haben euch noch eine ganze Menge von unserem letzten Urlaub zu erzählen 😎 Fangen wir doch heute mal mit was Lustigem an und berichten euch von unseren größten Pannen beim Segeln in Kroatien 💩

Was da so alles schief gehen kann? Erfahrt ihr im neuesten Artikel!

👉 http://www.worldonabudget.de/segeln-in-kroatien/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Von Kolumbien nach Kaltenbronn :D

Auch im Winter ist die Wanderung von Kaltenbronn über das Hochmoor und den Wildsee zur Grünhütte ein echter Knaller!

Die familien- und hundefreundliche Wanderung führt einen über rustikale Holzstege zum größten Hochmoorsee Deutschlands! Welche Schmankerl euch sonst noch auf der Wanderung erwarten, erfahrt ihr im neusten Bericht ;)

Aber Achtung; Wer scharf auf die Heidelbeerpfannkuchen ist (das müsst so ziemlich jeder sein :D ), der muss sich noch bis zum 22. Dezember gedulden, denn dann ist die Grünhütte wieder zurück aus den Betriebsferien. Schnappt euch eure Liebsten und bekämpft den Weihnachtsspeck im Schwäbischen Urwald!

👇
http://www.worldonabudget.de/wandern-im-nordschwarzwald-hochmoor-und-wildsee-bei-kaltenbronn/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Snowboarden und Jagatee 😍 Vielleicht die beiden besten Dinge des Winters 🙈

Während wir uns noch nicht so ganz mit dem Gedanken des kommenden Winters anfreunden können (immerhin hatten wir mehr oder weniger zwei Jahre Auszeit von dieser menschenfeindlichen Jahreszeit), wollen wir zumindest auf unserem Blog den Blick auf das Positive richten und die Wintersportsaison einläuten.

Obertauern ist eigentlich immer eine Reise wert und wenn der Skiurlaub nicht so teuer wäre, hätten wir schon längst was gebucht. Vielleicht kommt aber auch noch eine Überraschung... ;)

Seid ihr auch Wintersport-Fans und wohin fahrt ihr am liebsten in den Skiurlaub?

👉 http://www.worldonabudget.de/snowboarden-obertauern-urlaub-familie/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Es ist vollbracht 🙌🙌🙌

Ein dreiviertel Jahr nach unserer großen Reise geht der vorerst letzte Artikel darüber online. Und was für einer!

Von Kolumbien haben wir euch ja schon lange und breit vorgeschwärmt. In unserem neuesten (und bisher umfangreichsten) Artikel könnt ihr euch selbst ein Bild von der Vielseitigkeit Kolumbiens machen, denn wir stellen euch nochmal knackig alle Orte unserer Reise durch Kolumbien vor!

👉 http://www.worldonabudget.de/unser-kompletter-guide-fuer-deine-backpacking-rundreise-durch-kolumbien/

So ein bisschen wehmütig sind wir ja schon, dass es jetzt auch auf unserem Blog mit unserer großen Reise zuende geht 😢 Aber das Ende von etwas ist ja auch immer der Start von etwas Neuem ;) Die weisen Worte des Montags 😅😅

Wir stecken schon mitten in der Reiseplanung für das erste Halbjahr 2018 und hoffen, euch bald in unsere Pläne einweihen zu können ;)

Habt ihr schon Reisepläne für das kommende Jahr?

Es wird wieder Zeit für Zahlen 💶

Gute neun Monate nach unserer Rückkehr (so lange dauerte unsere gesamte Reise 🙈 ) gibt es den (vorerst) vorletzten Artikel zu unserem langen Trip.

Wie viel wir in 45 Tagen Kolumbien ausgegeben haben und mit welchem Tagesbudget man rechnen sollte, findet ihr im Artikel!

👉 http://www.worldonabudget.de/kosten-in-kolumbien/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Aus unserer beliebten Rubrik supersmarte Spartipps gibt es einen neuen Artikel! Spartipps für Kolumbien!

Neben dem einen oder anderen Trick stellen wir euch diesmal auch unsere liebsten Streetfood Snacks vor 😍😋 Denn Essen gehört für uns einfach zum Reisen dazu und wir lieben es gerade uns durch die verschiedensten Straßenstände zu futtern.

Probierst du auch immer alles auf Reisen oder bist du bei Straßenessen eher skeptisch?

Zum Artikel gehts übrigens hier lang: http://www.worldonabudget.de/spartipps-fuer-kolumbien-reisebericht-backpacking/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Eigentlich hatten wir ja so gar keine Lust, ein paar Tage in Bogotá zu verbringen, denn einen wirklich guten Ruf hat die Hauptstadt Kolumbiens leider nicht. Und kalt ist es auch noch dazu ❄

Trotzdem haben wir auch Bogotá in unser Herz geschlossen und Marie hat euch bereits einige unserer Highlights in Bogotá vorgestellt.

Heute geht es dann weiter mit 6 Aktivitäten in Bogotá, die euren Geldbeutel schonen! Wenn das mal nicht super ist?!

Außerdem verraten wir euch in dem Artikel, was Justin Bieber mit der Streetart-Szene in Bogotá zu tun hat und woran ihr einen echten Botero erkennt. Also, schnell reinschauen!

👉 http://www.worldonabudget.de/6-aktivitaeten-in-bogota/

Bogotá ist cool 😎😎

Neben zahlreichen kostenlosen Aktivitäten (die wir euch bald vorstellen) kommt hier nun unser ganz persönlicher Guide für Bogotá mit Dingen, die wir gerne machen: Essen und auf Flohmärkte gehen :D

Entdecke mit uns die kulinarischen Highlights und die besten Orte, um Souvenirs zu kaufen, die nicht total ausgelutscht sind.

In Kolumbien wurde uns immer wieder gesagt, dass Bogotá nicht so der Knaller wäre. Wir sind da jedoch komplett anderer Meinung, denn in Bogotá gibt es so wahnsinnig viel coole Dinge zu tun, dass wir uns kaum entscheiden konnten, was wir noch alles sehen wollen.

Bogotá war, von einem kleinen Zwischenstopp auf der Isla Holbox abgesehen, auch die letzte Station unserer Reise und wir hätten uns keine Passendere aussuchen können!

Lies hier wie du dich auch ins lässige Bogotá verlieben wirst

👉 http://www.worldonabudget.de/reisebericht-bogota-la-candelaria/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Wir hatten ja schon in unserem letzten Post über Leticia angedeutet, dass ein Besuch des Amazonas schon immer ein Traum von uns war! Ein Traum, den wir uns in Kolumbien zum Ende unserer großen Reise erfüllen konnten 😍

Und wie es so mit Träumen ist: manche zerplatzen💔 und manche sind, wenn man sie endlich lebt, einfach noch umwerfender!

Unsere Exkursion in den Amazonas gehört auf jeden Fall zur zweiten Sorte! Wir hatten einfach einen perfekten Tag im Einklang mit dem Fluss. Zwischen wandernden Bäumen, Faultieren, riesigen Seerosen und rosafarbenen Delfinen.

Als unser Amazonas-Guide meinte, dass wir einen beherzten Sprung in den Amazonas wagen sollten, weil er spürt, dass sich genau an dieser Stelle rosa Delfine tummeln (er hatte Recht!), waren wir erstmal skeptisch. Unsere Nachfragen nach Krokodilen 🐊 (gibt es in diesem Teil des Amazonas nicht), Anakondas 🐍 (kommen hier auch nicht vor) und Piranhas (sind an dieser Stelle des Amazonas friedliebend) wurden direkt abgeschmettert. Manchmal muss man auch einfach Vertrauen haben 😅

Während Marie ins trübe Wasser sprang, um ab und an einen Blick auf die rosa Delfine zu erhaschen und vorallem ein etwas mulmiges Gefühl bei aufsteigenden Blubberblasen direkt unter ihr zu haben, blieb Chris auf dem Boot. Natürlich nicht aus Angst vor gefährlichen Tieren, sondern weil er nicht nass werden wollte. Soso 😂😂😘

Welche Abenteuer wir sonst noch im Amazonas erlebt haben und warum die Delfine dort als Partytiere bekannt sind, erfährst du in unserem neusten Artikel über Kolumbien.

Genau hier: http://www.worldonabudget.de/amazonas-reisebericht-kolumbien-leticia-tour-rosa-delfine/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Der Amazonas! Mehr Worte braucht es nicht, um in uns ein Kribbeln auszulösen, eine Gänsehaut am ganzen Körper <3

Der Amazonas ist ein Sehnsuchtsort und niemals haben wir uns zu träumen gewagt, dass wir ihn einst live und in Farbe zu Gesicht bekommen würden. Je näher unser Flug in den Amazonas rückte, umso weniger konnten wir es abwarten uns in das Amazonas Abenteuer zu stürzen und endlich all unsere Fragen beantwortet zu bekommen:

Wie würde das Leben am Amazonas sein? Und vor allem: Wie sieht dieser mächtige, abenteuerversprechende Fluss wirklich aus?

Alle Antworten darauf hofften wir in Leticia zu finden, der einzigen größeren Stadt Kolumbiens mitten im Amazonas. Nur per Boot oder Flugzeug erreichbar und umgeben von Urwald und einem Netz an Armen und Seitenarmen des Amazonas.

Außerdem liegt Leticia am Dreiländereck direkt an den Grenzen zu Brasilien und Peru. Insbesonders kulinarisch hat das seine Vorzüge, denn der peruanische Einfluss führt dazu, dass man in Leticia sagenhafte Ceviche, Leche del Tigre und Chicha Morado bekommt!

Was es in Leticia so zu tun gibt und warum das Leben im Amazonas dort ganz anders war, als wir es uns immer ausgemalt hatten, erfährst du in unserem neusten Artikel!
👉 http://www.worldonabudget.de/reisebericht-leticia-amazonas-kolumbien/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Wir schicken euch in die Wüste aka. das Kakteen-Wunderland 🌵🌵

Die Desierto de la Tatacoa in Kolumbien war für uns einer dieser Orte, die man einmal auf einem Foto sieht und von denen man weiß, dass man dort UNBEDINGT hinwill.

Bei einer kleinen Recherche stellte sich die Anfahrt als strapaziös und die Bedingugen in der Wüste als sehr einfach heraus.

Vor Ort war alles anders! Mittlerweile kommt man nämlich recht komfortabel in die Wüste und auch unsere Unterkunft war spitze!

Penisfelsen und alle Infos für dein eigenes Wüstenabenteuer gibt es in unserem neusten Artikel über Kolumbien!

👉 http://www.worldonabudget.de/tatacoa-wueste-kolumbien-alle-infos/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Unser Ausflug in das Valle de Cocora war eines unserer absoluten Highlights in Kolumbien.

Die anstrengende Wanderung verlangte uns zwar einiges ab, aber dafür wurden wir mit Kolibris, mystischen Tälern und den größten Palmen der Welt belohnt.

Erfahre alles zu diesen Giganten der Natur und wie du deinen eigenen Trip in das Valle de Cocora planst!

http://www.worldonabudget.de/palmen-wandern-kaffee-salento-valle-de-cocora/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Statt aufs Open Air, ging es für mich letzte Woche zum ersten Mal in die Eifel 😍

Und wenn ich mir das usselige Wetter beim Blick aus dem Fenster anschaue, kann ich kaum glauben, dass wir letzte Woche noch in kurzen Hosen bei goldenem Herbstwetter unterwegs waren! Die bunten Bläter sind doch der Knaller, oder?! 🍁🍂❤

Unsere Wanderung hieß übrigens Tiergartentunnelweg und führte uns von der Bahnhaltestelle Blankenberg (Wald) bis ins wirklich wunderschöne Blankenberg selbst. Alle Studis mit einem NRW Semesterticket können übrigens noch bis zu dieser Haltestelle fahren, obwohl sie in Rheinland-Pfalz liegt!

Auf dem Weg erwarten dich einige Highlights, die von den Wanderwegmachern etwas übertriebene Namen erhalten haben :D So befindet sich das "Eifelpanorama" vor einer Pferdekoppel und der namensgebende Tiergartentunnel konnte gar nicht betreten werden.

Mein persönliches Highlight war jedoch der "Barockgarten". Auf einer Infotafel wurde man nämlich aufgrklärt, dass der Barockgarten vermutlich sehr schön wäre, wenn es ihn noch geben würde :D :D

Doch auch ohne diese "Highlights" ist der Wanderweg und insbesondere Blankenberg magisch schön und ich bin jetzt richtig angefixt öfters mal die Stadt zu verlassen und die Natur in unmittelbarer Umgebung zu erkunden!

Hast du noch weitere Tipps für tolle Orte oder Wanderwege für mich in NRW oder Umgebung? 😍

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Nicht weit vom malerischen Villa de Leyva entfernt liegt Raquira. Ein kleiner Ort, der in ganz Kolumbien für sein Töpferhandwerk bekannt ist.

http://www.worldonabudget.de/toepferhandwerk-in-raquira/

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Nach der ganzen Action in San Gil erwartete uns in Villa de Leyva mehr Entspannung <3

Und auch Villa de Leyva war wieder ganz anders, als dir Orte, die wir bereits von Kolumbien gesehen hatten!

Kopfsteinpflaster, Kolonialhäuser und sogar eine Dorfkneipe auf dem Plaza Mayor ließen uns daran zweifeln, ob wir uns überhaupt noch in Südamerika befinden.

Auch die Natur mit der steppenartigen, kargen Landschaft und den Gipfeln der kolumbianischen Anden im Hintergrund hat so ihre Vorzüge ;)

Die Spezialität des Städtchens ist übrigens Cordero al horno. Lammfleisch, das in einem Erdloch stundenlang zart gegart wird. Echt lecker 😋 Und richtig leckere vegetarische Empanadas mit Champions und Käse haben wir auch aufgestöbert.

Mehr leckere Tipps für Villa de Leyva findest du in unserem neusten Artikel ;)

http://www.worldonabudget.de/reisebericht-villa-de-leyva-sehenswuerdigkeiten-im-mondaenen-kolumbien/

Paragliding in San Gil • Chris von Worldonabudget

In San Gil wollten wir mal wieder etwas Neues ausprobieren. Schließlich ist der kolumbianische Ort vor allem für Extremsportarten bekannt.

Die Nacht vor dem Paragliding war daher nicht besonders ruhig bei uns und wir waren ziemlich nervös 😬

Im Nachhinein betrachtet war es aber ein tolles Erlebnis und wir sind froh, dass wir unsere Komfortzone verlassen konnten!

5 Aufregende Ausflugsziele um Santa Marta • Marie von Worldonabudget

Wir waren von Santa Marta in Kolumbien ja durchaus angetan! Doch das geht nicht allen Reisenden so 🙅

Darum haben wir dir fünf atemberaubende Ausflugsziele rund um Santa Marta zusammengetragen. Alle kann man an einem Tag besuchen oder sich von der atemberaubenden Landschaft zwischen karibischer Küste und der Gebirgskette der Sierra Nevada um den Finger wickeln lassen und länger bleiben.

Jetzt musst du uns nur noch verraten welche Nummer dein Herzblatt wird <3 #1, #2, #3, #4 oder #5?

Reisebericht Minca – am Fuß der Sierra Nevada • Worldonabudget

Auf der einen Seite der wilde Atlantik und auf der anderen Seite die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada. Minca ist ein landschaftlicher Traum im Norden von Kolumbien 😍

Hier kann man locker einige Tage verbringen, ausspannen von den Städten der Küste mit ihrer schwül-warmen Luft und einfach die Natur bei einer Wanderung genießen.

Mummelsee und Hornisgrinde - Wandern im Schwarzwald

Noch auf der Suche nach einem Ausflugsziel an Halloween? 👻

Um den Mummelsee ranken sich zahlreiche mystische Sagen von Geistern und Meerjungfrauen (oder heißen die dann Seejungfrauen?! 😅). Hübsch ist er aber trotzdem, oder?

Direkt neben dem Mummelsee ragt die Hornisgrinde empor. Ein Berg mit bewegter Geschichte, phantastischen Ausblicken aufs Umland und einem der wenigen Gipfelmoore Deutschlands!

Alles in allem ein echt abwechslungsreiches Gebiet im Schwarzwald! Zur gruseligen Einstimmung auf eure Herbstwanderung empfehlen wir dir unseren Artikel und die Geister am Mummelsee von Eduard Mörike 💁☠

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Moin moin 👋

Während Chris schon wieder fleißig arbeiten war, habe ich noch ein paar Tage im Wangerland an der Nordsee ausgespannt. Übrigens war das mein erstes Mal an der deutschen Küste! Und das habe ich so richtig klischeemäßig ausgekostet:

Watt wandern ✔
Fischbrötchen schlemmen ✔
Im Strandkorb rumlümmeln ✔
Durch den Hafen flanieren ✔
Der steifen Brise trotzen ✔
Seehunde in der Auffangstation beobachten ✔

So tiefenentspannt startet für mich jetzt bald das neue Semester und das hält für mich (und für euch) eine riesige Reiseüberraschung parat <3

Genießt euren Sonntag! Ich schaue mir jetzt nochmal die 3.678 Bilder von kleinen Seehunden an. Die sind einfach zu drollig 😍😆

Tayrona Nationalpark Kolumbien - Reisebericht • Worldonabudget

Schon Shakira singt davon, dass, wenn sie Piqué eines Tages den Tayrona zeigt, er nicht mehr nach Barcelona will 😅

Wir würden zwar jeder Zeit nach Barcelona, aber der Tayrona Nationalpark im Norden Kolumbiens ist in der Tat wunderschön <3 <3 <3

Wer es beim Anblick der traumhaften (und menschenleeren) Bilder vergessen haben sollte: Wir waren immer noch in der Hauptreisezeit in Kolumbien unterwegs und der Parque Tayrona, als eine der Hauptattraktionen, war brechend voll 😲Immerhin gibt es eine Höchstzahl an Besuchern pro Tag, um die Natur des Parkes zu beschützen und trotzdem wanderten wir die meiste Zeit hinter anderen Menschen her, die teilweise mit zehn cm Highheels über Wurzeln kletterten :D

Können uns zahlreiche Menschen schon den einen oder anderen schönen Ort verderben, war dies beim Tayrona nicht möglich! Zu schön ist das funkelnde Wasser der Karibik, der leuchtende Dschungel und die hervorblitzenden, schneebedeckten Berge der Sierra Nevada!

Wir kamen aus dem Staunen nicht mehr raus und konnten sogar die anderen Besucher ausblenden 😍

Lass dich von uns in eine der schönsten Ecken Kolumbiens entführen und erhalte nützliche Tipps für die Organisation deines Besuchs im Tayrona Nationalpark! Natürlich gibt es auch noch einige Spartipps und wir verraten dir, wie du das Juwel des Tayrona Nationalparks bereits für umgerechnet 2,30 € besuchen kannst ;)

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Wer Flüge nach Serbien sucht, wird früher oder noch früher auf Niš stoßen, denn eine bekannte Billigairline steuert die Stadt in regelmäßigen Abständen für bereits 10 € an.

In der drittgrößten Stadt Serbiens lässt es sich durchaus aushalten! Und für Chris bildete Niš einen gelungenen Abschluss für unsere unvergessliche Balkan-Tour!

Das größte Wahrzeichen der Stadt ist der gruselige Skull Tower vor dem auch wohl das verstörendste Foto unserer Reise entstanden ist (und das lag nicht an den menschlichen Totenköpfen im Hintergrund 💀😬) Der Turm wurde von den Osmanen aus Schädeln und Knochen von serbischen Aufständischen erbaut und sollte als Mahnmal für all diejenigen gelten, die gedachten, sich den Osmanen zu widersetzen.

Weniger gruselig geht es in der Innenstadt von Niš zu. Hier findet man zwischen Plattenbauten das eine oder andere hübsche Haus, das nicht der architektonischen Epoche des Brutalismus entsprungen ist.

Auch ist Niš ein Paradies für Foodies 😋😍 und günstig ist es obendrein auch! Wir können euch also nur empfehlen nicht direkt weiterzudüsen und euch einen oder sogar zwei Tage Zeit zu lassen im netten und wenig überlaufenen Niš <3

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Eigentlich hatten wir Tirana schon den Titel der "skurrilsten Stadt, die wir jemals besucht haben" verliehen. Doch da waren wir auch noch nicht in Skopje, der Hauptstadt von Mazedonien!

Die herausgeputzte Innenstadt gleicht einem Freizeitpark. Es dudelt Musik aus Lautsprechern und alle 10 Meter stößt man auf heroische Statuen oder Brunnen voller wasserspeiender Löwen. Das Erscheinungsbild der Innenstadt geht nicht auf die Antike zurück, sondern ist Teil des Masterplans Skopje 2014. Bereits über 200 Millionen soll das Aufhübschen gekostet haben. Man könnte hier natürlich auch vermuten, dass das Geld andernorts in einem der ärmsten Länder Europas besser eingesetzt gewesen wäre.

In Skopje werden die Unterschiede der mazedonischen Bevölkerung deutlich. Verschiedene Ethnien und verschiedene soziale Schichten leben hier dicht aneinander. Orthodoxe Kirchen neben Moscheen, Plattenbauten neben Protzbuden und der einzige Stadtteil weltweit, in welchem die Roma eine Mehrheit bilden, befindet sich ebenfalls in Skopje.

Sehenswert ist die Stadt allemal und doch verlassen wir Mazedonien mit gemischten Gefühlen. Das von außen friedlich wirkende Miteinander der verschiedenen Religionen, Ethnien und Bevölkerungsgruppen ist vielmehr ein wackeliges Konstrukt, das in regelmäßigen Abständen, beispielsweise durch Volkszählungen, ins Wanken gebracht wird.

Auch jetzt, einige Wochen nach unserem Besuch in Mazedonien, denken wir noch viel über die Eindrücke nach und darüber, wie wenig wir doch wissen über unsere Nachbarn auf dem Balkan.

Reisebericht: Die Insel Korčula - Dalmatiens Schönheit • Worldonabuudget

Eher durch Zufall segelten wir mehrere Tage um die Insel Korčula vor der dalmatischen Küste in Kroatien. Und dieser Zufall führte uns auch in drei malerische Städtchen auf der Insel. Wir waren ganz hin und weg <3

Schroffe Berge und verträumte Buchten und das türkisfarbene Kristallwasser, das uns auf unserer Reise durch Kroatien stets ein Strahlen aufs Gesicht zauberte, waren nicht alles! Die Insel strotzt nur so vor Geschichte und das vermutliche Geburtshaus vom berühmten Marco Polo befindet sich ebenfalls auf der Insel.

Eine echte Überraschung auf unserer Balkanreise, die wir nicht mehr missen wollen!

Unser mit traumhaften Bildern gespickter Artikel über das schwarze Korfu, wie Korčula auch genannt wird, wird die kroatische Insel auf deiner Bucketlist nach oben katapultieren ;)

Transport in Kolumbien: unser ultimativer Guide • Worldonabudget

Juhuuu, endlich gibt es wieder einen Transportartikel 🍾

Alle wichtigen Infos zu den gängigen Fortbewegungsmitteln und den klassischen von Touristen genutzten Routen findet ihr in diesem Guide!

P. S. Es gibt auch ein paar schöne Bilder ;)

Alle Sehenswürdigkeiten in Split an einem Tag • Chris von Worldonabudget

Und heute gibt es schon den nächsten Reisebericht zu Kroatien 🇭🇷

Auch in Split hatten wir wieder nur einen Tag Zeit und haben ordentlich Kilometer abgerissen, um die Altstadt zu erkunden.

Was wir dabei so alles gesehen haben, könnt ihr in folgendem Artikel lesen.

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Wir sind noch gar nicht dazu gekommen, euch die Bilder von unserer großen Montenegrotour zu präsentieren und das wäre ja schade!

Um vernünftig in diesen Tag zu starten, tranken wir erst mal einen Kurzen vor dem Frühstück 🙈 Aber nicht, weil wir mittlerweile ziemliche Alkoholiker geworden sind, sondern weil man das in Montenegro halt so macht.

Aufgrund der vielen Gebirge und der dort vorherrschenden Temperaturen ist es morgens oft sehr kalt. Um den Körper also in Wallung zu bringen, wird erst mal ein Rakija gekippt. Ein interessanter Brauch und vielleicht würden die Tage in Deutschland damit auch etwas lustiger beginnen 🥂 Im Anschluss gab es dann aber ein leckeres Frühstück mit Prosciutto, von dem die Katze nur zu gerne etwas stibitzt hätte.

Die folgenden Stunden verbrachten wir größtenteils mit Staunen während der Stationen und Schlafen zwischen den Stationen. Die Tour dauerte nämlich ziemlich genau 12 Stunden und wir legten echt viel Strecke zurück.

Und obwohl wir eigentlich gar keine Fans von solchen organisierten Megatouren sind, war diese genau richtig für uns. Wir hatten eine nette Gruppe erwischt und ausreichend Zeit alles anzuschauen. Das war auch nötig, denn die Schönheit Montenegros ist einfach atemberaubend!

Reisebericht Zadar: Sehenswürdigkeiten in der Altstadt • Worldonabudget

Während für Marie die Reise in Belgrad noch etwas weiter geht, ist Chris bereits wieder ins zur Zeit triste Deutschland zurückgekehrt. 🌧

Die vergangenen zwei Wochen auf dem Balkan waren sehr erlebnisreich und wir durften viele tolle Erfahrungen sammeln. Allerdings waren wir dieses Mal mit einer derartigen Geschwindigkeit unterwegs, die wir so eigentlich nicht gewöhnt sind und die wir so bald auch nicht wiederholen werden. 😵

Fünf Länder in 17 Tagen sprechen da eine ganz deutliche Sprache und wir hätten uns oft gerne mehr Zeit für die einzelnen Länder und Orte genommen. Ein toller erster Einblick in den Balkan war es aber allemal für uns 😍

Da zwischen Turbo-Sightseeing, anstrengenden Busfahrten und ausgedehnten Abendessen wenig Zeit blieb, ist unser Blog ein wenig kürzer gekommen als sonst.

Um Abhilfe zu schaffen, präsentieren wir euch nun den Bericht zu Zadar, der ersten Station unserer Balkantour!

Chronik-Fotos

Wir haben uns getrennt 😭😭😭
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
...aber nur für kurze Zeit ;)

Denn für Chris heißt es jetzt: Abschied nehmen vom Balkan, massenhaft Kitsch, massiven Plattenbauten und gigantischen Fleischplatten zum Abendessen. Für Marie geht die Tour noch ein bisschen weiter bis nach Belgrad (und später noch an die Nordsee) 💁

Als erstes kleines Fazit können wir schon mal ganz bescheiden sagen: Es war phänomenal 🇭🇷🇲🇪🇦🇱🇲🇰🇷🇸❤

Und wie immer hätten wir überall um einiges mehr Zeit gebraucht, denn das ungewohnt hohe Tempo unserer Balkan-Tour war auf jeden Fall zu schnell für uns 😅

Ihr könnt euch in den nächsten Tagen noch auf weitere tolle Bilder freuen und bald gibt es auch die ersten Artikel zum Balkan auf unserem Blog ;) Und die werden so, wie wir den Balkan erlebt haben: vielseitig, voller Abenteuer, skurril und zum Verlieben <3

Wenn du dir jetzt unseren sülzigen Quatschpost bis zum Ende durchgelesen hast, haben wir noch eine brandheiße Ankündigung für dich: Die nächsten Reiseziele stehen schon fest und sie werden exotisch und geschichtsträchtig! Mehr verraten wir jetzt aber erstmal nicht :*

Fotos von Worldonabudgets Beitrag

Mazedonien macht uns einfach Spaß 😍

Zwar müssen wir an unseren Fotoposen nach wie vor noch etwas arbeiten, aber zumindest die Landschaft kann sich doch sehen lassen!

Habt ihr eigentlich schon einmal weiße Pfauen gesehen? Kleiner Tipp: Es ist nicht Chris, obwohl die Hautfarbe ziemlich ähnlich ist :D

etravellounge

Wollen Sie mehr Geld für ins Ausland gehen? Speichern Sie, bevor Sie mit diesem aida gutscheincode